Feuerwehrplan ab 130 €
  • Erstellung nach DIN 14095
  • Gemäß kommunaler Vorgaben
  • Auf Wunsch gedruckt & laminiert
  • Schnelle Lieferung

Jetzt kostenlos anfragen

Sie befinden sich hier:

Feuerwehrpläne Frankfurt - Brandschutz Checkup stattet Sie aus!

Damit die Einsatzkräfte schnell und möglichst sicher Hilfe leisten können, ist der richtige Feuerwehrplan für Frankfurt von Bedeutung. Dessen Inhalt und Gestaltung wird durch die DIN 14095 festgelegt, um Einheitlichkeit zu schaffen und das Planmaterial für jede Einsatzkraft vor Ort verständlich zu gestalten. Der Feuerwehrplan selbst dient der raschen Orientierung im Objekt oder einer Sonderanlage und weist auf besondere Gefahren oder Brandschutzmelder hin, wodurch die Einsatzplanung erleichtert wird. Wir von Brandschutz Checkup helfen bei der Feuerwehrplanerstellung.

Feuerwehrpläne Frankfurt: Optimale Vorbereitung für Einsatzkräfte

Feuerwehrpläne tragen in Frankfurt durchaus dazu bei, Menschenleben retten zu können. Zudem ermöglicht es die schnellere Orientierung, größere Sachschäden und Nachteile für die Umwelt zu vermeiden. Denn: Feuerwehrpläne für Frankfurt ermöglicht es der Einsatzleitung schon auf dem Weg zum Objekt, die Lage besser zu beurteilen und wesentliche Informationen zu allen wichtigen Details zu erhalten. Weil alle Details zu den Angriffswegen, den Brandschutzeinrichtungen und Löscheinrichtungen auf einen Blick erkennbar sind, kann die Einsatzleitung die Vorgehensweise anhand der Feuerwehrpläne bereits unterwegs ins Auge fassen.

Wer darf Feuerwehrpläne in Frankfurt erstellen?

Die DIN 14095 schreibt vor, dass Feuerwehrpläne auch für Frankfurt nur von sachverständigen Personen erstellt werden. Deren fachliche Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen müssen eine sachgerechte Planerstellung ermöglichen. Die Planersteller müssen Gefahrenpunkte selbstständig erkennen, den Bedarf einer Aktualisierung ins Auge fassen und den Brandschutzbedarf beurteilen können. Mit Brandschutz Checkup holen Sie sich zertifizierte Sachverständige an Ihre Seite und geschultes Fachpersonal, das die Erstellung nach DIN 14095 kompetent für Sie übernehmen kann.

So funktioniert die Prüfung von Feuerwehrplänen durch die Frankfurter Feuerwehr

Die Feuerwehrpläne müssen natürlich durch die Frankfurter Feuerwehr abgenommen werden – erst dann können sie am Objekt zum Einsatz kommen. Dazu ist das Planmaterial mit der Frankfurter Feuerwehr abzustimmen und nach Erstellung zur Freigabe vorzulegen. Dieser Prozess kann ein paar Tage Zeit kosten – weshalb die Anfrage mit den richtigen Auftragsformularen besonders wichtig ist. Die Feuerwehrpläne für Frankfurt sind in elektronischer Form einzureichen – welche Ausführungen dann notwendig sind und welche Anzahl an Plänen übermittelt werden soll, teilt die Brandschutzbehörde Frankfurts dann mit. Diesen Prozess nehmen wir von Brandschutz Checkup gerne in Angriff, damit die Feuerwehrplanerstellung zeitnah abgeschlossen werden kann.

Diese Anforderungen gelten bei der Feuerwehrpläne Frankfurt Erstellung

Der Maßstab der Feuerwehrpläne für Frankfurt muss so gesetzt werden, dass das Planmaterial übersichtlich genug erscheint und die Details auch bei schlechter Sicht von den Einsatzkräften verstanden werden können. Das Planmaterial wird in DIN A3 oder DIN A4 erstellt und auf weißem Hintergrund abgebildet. Die Branddirektion Frankfurt kann eine formelle Prüfung durchführen – für den Inhalt des Planmaterials sind aber Objektbetreiber verantwortlich. Umso wichtiger ist es, die DIN 14095 Anforderungen von Anfang an optimal zu erfüllen. Für die Feuerwehr Frankfurt ist der Feuerwehrplan in diesem Umfang einzureichen:

  • Deckblatt: Hier sind die allgemeinen Objektinformationen zu vermerken – mit Erreichbarkeiten der Ansprechpartner
  • Übersichtsplan: Lage des Gebäudes in seiner Umgebung mit wichtigen Infos zur Anfahrt, Parkmöglichkeiten und Zugängen
  • Geschosspläne zu jeder Ebene: Diese sind von unten nach oben aufzuführen
  • Sonderpläne und zusätzliche textliche Erläuterungen auf Anfrage der Feuerwehr

Hinterlegung der Feuerwehrpläne an der richtigen Stelle

Nach dem Feuerwehrpläne Erstellen für Frankfurt ist das Planmaterial nicht nur an die zuständige Brandschutzdienstelle weiterzugeben. Auch muss dieses am oder im Objekt hinterlegt werden, um Einsatzkräften vor Ort dienlich sein zu können. Der Feuerwehrplan muss an einem Anlaufpunkt untergebracht werden – oder mit Hilfe eines Depots gut sichtbar und dem Schriftzug “Feuerwehrpläne” nach DIN 4066. Ein solches Depot benötigt eine Doppelschließung, also vom Betreiber und der Frankfurter Feuerwehr schließbar sein. Letztere muss vorab bei der Brandschutzbehörde angefragt werden.

Welche Gebäude in Frankfurt benötigen Feuerwehrpläne?

Feuerwehrpläne gehören nicht zu den Bauvorlagen, können aber bei bestimmten Gebäuden durch die Baugenehmigungsbehörde gefordert werden. Ob die Feuerwehrpläne notwendig sind, lässt sich an der Art der Nutzung eines Objektes und seiner Lage erkennen. In der Regel sind öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten und mehr mit Feuerwehrplänen auszustatten. Dabei ist der Gebäudebetreiber selbst dafür verantwortlich, diese zur Verfügung zu stellen. Dabei gilt es die DIN 14095 zu berücksichtigen.

Das müssen Feuerwehrpläne in Frankfurt noch enthalten

Neben der Darstellung der baulichen Anlage, deren Ebenen und Räumlichkeiten müssen Feuerwehrpläne in Frankfurt Folgendes enthalten:

  • Angaben zu Durchfahrtsbreiten und -Höhen
  • Nicht befahrbare Flächen müssen aufgezeigt werden
  • Standort der Brandmeldeanlage
  • Angaben zu Löschanlagen, Stellen der Wasserentnahme und Löschwasserrückhalteeinrichtungen
  • Standort, Art und Menge der Gefahrenstoffe
  • Bezeichnung der Räumlichkeiten in den Geschossplänen
  • Gasanschlüsse
  • Elektro-Hauptleitungen und Umverteiler
  • Brandschutztüren und Brandwände

Weil es hier Einiges zu beachten gibt, schadet es nicht, sich professionelle Hilfe zu holen. Das geschulte Team von Brandschutz Checkup hilft Ihnen dabei, keine wichtigen Details auszulassen und zu prüfen, welche Angaben für die Brandschutzdienststelle unwichtig sind. Sie können sich nach unserer Erstellung sicher sein, dass Sie dein Einsatzkräften optimal weiterhelfen.

Kostengünstige und professionelle Erstellung Ihres Planmaterials – mit Brandschutz Checkup

Sie möchten das Feuerwehrpläne Erstellen in Frankfurt den Profis überlassen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir übernehmen die Erstellung anhand des Ihnen vorliegenden Planmaterials zum Gebäude und sparen dabei eine Ortsbegehung ein. Dadurch können Sie auf unnötige Kosten verzichten und sich auf ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Des Weiteren arbeiten wir in enger Absprache mit der zuständigen Feuerwehr, damit deren Anforderungen erfüllt und zusätzliche Angaben schnell und einfach in die Tat umgesetzt werden können. Erst nach der Abnahme durch die Feuerwehr bekommen Sie das Planmaterial in Form einer PDF zugesandt.
Bei Brandschutz Checkup können Sie auf die zeitnahe Erstellung durch zertifizierte Sachverständige vertrauen – und Ihr Vorhaben oder auch eine Aktualisierung besonders einfach in die Tat umsetzen. Sie benötigen das Planmaterial in gedruckter Form – beispielsweise für das Depot? Dann können Sie bei uns aus den notwendigen Optionen – beispielsweise gedruckt und laminiert – wählen. Wie viele Ausfertigungen benötigt werden, teilt entweder die zuständige Feuerwehr mit – oder richtet sich nach Ihrem Bedarf. Diese Optionen sind jedoch zusätzlich zur Erstellung zu buchen. Sprechen Sie uns daher gerne vorab an, wenn Sie besondere Anliegen oder Fragen haben. Wir helfen Ihnen in dem Fall gerne weiter.

Transparente Preisgestaltung

Die Kosten für die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen sowie Feuerwehrlaufkarten können Sie unserer Preisliste entnehmen.

Flucht- und Rettungsplan Preis: 139 €

Format: A4-A2 nach DIN-ISO 23601 Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt und inkl. Alurahmen.

Jeder weitere Etagenplan Preis: 49 €

Format: A4-A2 nach DIN-ISO 23601 Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt und inkl. Alurahmen.

Feuerwehrplan ab 130 €

Format: A3 nach DIN 14095 oder nach Anforderungen der zuständigen Feuerwehr. Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt.

Feuerwehrlaufkarten Preis: 25 €

A4-A3 nach DIN inkl. Abstimmung mit der zuständigen Feuerwehr

» Preisliste anzeigen
Flucht- und Rettungsplan - 3D Modell
Online Anfrage

Übermitteln Sie bequem Ihre Anfrage über unser Formular.

Kostenlose Beratung

Wir prüfen die Gebäudedaten und kalkulieren Ihr persönliches Angebot inkl. möglicher Staffelrabatte.

Unverbindliches Angebot​

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot bequem per E-Mail.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Das Brandschutz Checkup Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und nimmt sich gerne die Zeit, alle Ihre Fragen zu beantworten.

Kontaktformular