Feuerwehrplan ab 130 €
  • Erstellung nach DIN 14095
  • Gemäß kommunaler Vorgaben
  • Auf Wunsch gedruckt & laminiert
  • Schnelle Lieferung

Jetzt kostenlos anfragen

Sie befinden sich hier:

Feuerwehrpläne Nürnberg - Brandschutz-Checkup erstellt Ihr Planmaterial nach DIN 14095

Die Baugenehmigungsbehörde kann bei verschiedenen Gebäude- und Anlagearten im Zuge des Genehmigungsverfahrens auf Feuerwehrpläne für Nürnberg bestehen. Hierbei kommt es ganz darauf an, wie das Objekt genutzt werden soll – und welche Fläche es aufweist. In Nürnberg gibt es einige Sehenswürdigkeiten, die geschützt werden müssen – hierbei spielen Feuerwehrpläne eine wichtige Rolle. Was Sie dazu wissen müssen, verraten wir hier vorab.

Was spricht für die Feuerwehrpläne in Nürnberg?

Feuerwehrpläne Nürnberg: Die Stadt Nürnberg kann Besucher immer wieder mit Sehenswürdigkeiten wie der Kaiserburg und dem mittelalterlichen Stadtbild begeistern. Mit Hilfe eines Feuerwehrplanes können Besonderheiten wie diese im Brandfall bestimmter Objekte besser geschützt werden. Denn: Der Feuerwehrplan dient unter anderem dazu, den Einsatzkräften vor Ort einen Überblick über die Lage zu verschaffen. Schon bei der Anfahrt können sich Einsatzkräfte mit Hilfe der Feuerwehrplan-informationen bestens auf die bevorstehenden Löschungen vorbereiten – und so effektiver behilflich sein. Denn: Je schneller der Brand gelöscht wird, desto besser lassen sich weitere Schäden an Mensch, Umwelt und umliegenden Gebäuden vermeiden.

Diese Anforderungen gilt es beim Feuerwehrplan Erstellen für Nürnberg zu beachten

Wer das Feuerwehrpläne Erstellen in Nürnberg übernehmen muss, hat dies nach den Vorhaben der DIN 14095 zu erledigen. Diese stellt die Grundlage für Feuerwehrpläne dar und sorgt dafür, dass das Planmaterial im gesamten Bundesgebiet einen einheitlichen Eindruck macht – und natürlich die nötige Übersicht bietet. Nur dann können die Informationen auch bei schlechter Sicht abgelesen werden. So müssen etwa die Graphischen Symbole für das Feuerwehrwesen der DIN 14034-6 nach gewählt werden, um für Einsatzkräfte verständlich zu sein. Auch in einer Legende sind die Symbole zu bezeichnen.

Wann werden ergänzende Angaben gefordert?

Feuerwehrpläne können unter Umständen mit ergänzenden Angaben ausgestattet werden, die dem schriftlichen Teil des Planmaterials angehängt werden. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die zuständige Brandschutzdienststelle zusätzliche Erläuterungen fordert – um das Verständnis vor der Erstellung eines Einsatzplanes zu verbessern. Durch die ergänzenden Angaben können beispielsweise Gefahrengüter besser genannt und mit ihrem Standort, sowie ihren Mengen dargestellt werden. Je besser Einsatzkräfte über diese informiert sind, desto leichter wird es ihnen fallen, notwendige Schutzmaßnahmen aufzustellen und die Gefahr in Zaum zu halten.

Das sollten Feuerwehrpläne für Nürnberg mitbringen

Der Feuerwehrplan setzt sich auch in der Stadt Nürnberg aus einem Übersichtsplan, Geschossplänen und dem schriftlichen Teil des Planmaterials zusammen. Das Ganze wird durch ergänzende Erläuterungen und einen Detailplan in Form eines Piktogramms vervollständigt, aber auch ein Sonderplan kann durch die Einsatzleitung gefordert werden – beispielsweise zu Photovoltaikanlagen. Der Übersichtsplan stellt das jeweilige Objekt in seiner Lage dar und kennzeichnet Stell- und Fahrflächen für die Einsatzkräfte. Außerdem werden hier Hauptzugänge und auch umliegende Objekte verdeutlicht, damit sich die Einsatzleitung ein besseres Bild machen kann.
Während der schriftliche Teil des Feuerwehrplanes für Nürnberg Infos zum Objekt wie dessen Adresse und Nutzungsweise aufzeigt, beschäftigen sich die Geschosspläne für jede Etage mit den einzelnen Räumlichkeiten, sowie deren Gefahrenquellen. Auch Hilfsmittel und Brandmeldeanlagen werden hier eingezeichnet, sowie Brandschutztüren. Dabei ist für jeden einzelnen Geschossplan eine neue Legende zu den verwendeten Symbolen zu beachten.

Die Gestaltung der Feuerwehrpläne in Nürnberg

Selbstverständlich wird auch die graphische Gestaltung der Feuerwehrpläne für Nürnberg durch die DIN 14095 geregelt, damit sich Einsatzkräfte anhand des Planmaterials besser orientieren können. Die Textangaben können auf DIN A4 Papier gedruckt werden, allerdings müssen die Feuerwehrpläne wie der Übersichtsplan, Sonderpläne oder auch Geschosspläne der Übersichtlichkeit halber DIN A3 betragen. Auch wichtig ist, dass das Planmaterial nicht mehr als 84cm breit gestaltet wird.
Wir drucken bei Bedarf auf synthetisches und reißfestes Papier, das die wichtigen Inhalte länger schützt. Sie können sich bei uns von Brandschutz Checkup aber auch für die laminierte Alternative entscheiden. Der schriftliche Teil kann auf herkömmlichem Papier angezeigt werden, wofür wir Ihnen ein Musterdokument als Download anbieten. Wichtig ist, dass die Aufbewahrung der Feuerwehrpläne für Nürnberg richtig erfolgt, damit das Planmaterial durch beispielsweise die Witterungen nicht zu Schaden kommt oder gar verblasst.

Die richtige Aufbewahrung der Feuerwehrpläne für Nürnberg

Die Feuerwehrpläne können wahlweise und nach Absprache mit der zuständigen Feuerwehr in einem Depot am Gebäude oder an der Anlage selbst untergebracht werden. Dieses muss allerdings über eine Doppelschließe verfügen und damit jederzeit für die Einsatzkräfte zugänglich sein. Ansonsten kann das Planmaterial beim Pförtner oder Hausmeister aufbewahrt werden, um im Notfall zugänglich zu sein. Wer möchte, kann auch einen Feuerwehrschrank mit den richtigen Ordnern zur Verfügung stellen, in dem die Feuerwehrpläne aufbewahrt werden. Dieser ist in Feuerrot gehalten und damit auch bei schlechter Sicht sehr auffällig. Wofür man sich auch entscheidet – die Feuerwehrpläne müssen auch an die zuständige Brandschutzdienststelle weitergereicht werden, und das meist in Form einer PDF.

Alles Wichtige zum Maßstab der Feuerwehrpläne Nürnbergs

Damit sich Rettungswege, Abstände zu anderen Gebäuden und besondere Punkte besser besprechen lassen, muss der Feuerwehrplan auch über einen Maßstab verfügen, der mit Hilfe eines Rasters dargestellt wird. Die Rastergröße selbst ist dort zu vermerken, wo auch der Nordpfeil zur Richtungsweisung abgebildet wird – also unten rechts im Bild. Bestenfalls wird hier mit einem 10m Raster gearbeitet, das bei den meisten Feuerwehrplänen gängig ist – hierbei kommt es jedoch auf eine gute Übersichtlichkeit an. Wichtig ist, auf jedem Plan eine Legende abzubilden, die alle gezeigten Symbole erklären kann.

Freigabe durch die Brandschutzdienststelle in Nürnberg

Damit die Feuerwehrpläne allen Anforderungen der Einsatzleitung entsprechen und offene Fragen im Vorfeld ausreichend klären können, müssen diese im Einvernehmen mit der zuständigen Feuerwehr erarbeitet werden. Um dies zu erzielen, besprechen wir die wichtigsten Details vorab mit der Brandschutzdienststelle. Auf diese Weise lässt sich die Abnahme des Planmaterials einfacher gestalten und ohne zeitliche Verzögerungen über die Bühne bringen. Sie erhalten Ihr Planmaterial aber nicht nur zeitnah, sondern können sich bei uns von Brandschutz Checkup auch auf besonders faire Preise freuen. Denn: Wir verzichten auf eine Ortsbegehung und sparen damit unnötige Kosten ein. Weil hier zertifizierte Sachverständige an Ihrem Feuerwehrplan arbeiten, können Sie das Feuerwehrpläne Erstellen in Nürnberg mit uns auf professionelle, aber auch einfache Weise umsetzen.

Transparente Preisgestaltung

Die Kosten für die Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen sowie Feuerwehrlaufkarten können Sie unserer Preisliste entnehmen.

Flucht- und Rettungsplan Preis: 139 €

Format: A4-A2 nach DIN-ISO 23601 Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt und inkl. Alurahmen.

Jeder weitere Etagenplan Preis: 49 €

Format: A4-A2 nach DIN-ISO 23601 Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt und inkl. Alurahmen.

Feuerwehrplan ab 130 €

Format: A3 nach DIN 14095 oder nach Anforderungen der zuständigen Feuerwehr. Lieferung erfolgt als PDF. Auf Wunsch auch gedruckt.

Feuerwehrlaufkarten Preis: 25 €

A4-A3 nach DIN inkl. Abstimmung mit der zuständigen Feuerwehr

» Preisliste anzeigen
Flucht- und Rettungsplan - 3D Modell
Online Anfrage

Übermitteln Sie bequem Ihre Anfrage über unser Formular.

Kostenlose Beratung

Wir prüfen die Gebäudedaten und kalkulieren Ihr persönliches Angebot inkl. möglicher Staffelrabatte.

Unverbindliches Angebot​

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot bequem per E-Mail.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?

Das Brandschutz Checkup Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und nimmt sich gerne die Zeit, alle Ihre Fragen zu beantworten.

Kontaktformular